top of page

Ausschreibung Eigenthaler-Revival 9. & 10. September 2023

Oldtimer am Berg                                  
1923 wurde das erst Eigenthaler Bergrennen durchgeführt. Zum 100-jährigen Jubiläum veranstalten wir das

Eigenthaler-Revival für historische Renn- und Sportwagen, Motorräder und Gespanne. Dabei legen wir

grossen Wert auf die Teilnahme von epochengerechten Fahrzeugen. Das Eigenthaler-Revival ist eine Leistungs-demonstration auf der gesperrten Strecke Obernau – Holderchäppeli, kein Rennen.
 

Art der Veranstaltung
Kategorien
Performance             Renn – + Sportwagen, Motorräder und Gespanne
Corso                        Oldtimer-Fahrzeuge, Motorräder und Gespanne

Performance
Leistungsdemonstration am Berg,  «Eigenthaler-Revival», für historische Renn- und Sportwagen, Motorräder und Gespanne, zur Erinnerung der Eigenthaler Bergrennen von 1923 – 1968 auf der gesperrten, originalen Rennstrecke von Obernau bis Holderchäppeli. Mindestens 2 Demo-Läufe pro Veranstaltungstag.

Corso
Corsofahrten für Oldtimer-Fahrzeuge, Motorräder und Gespanne während der Mittagspause als rollendes Museum am Berg. 1 -2 Fahrten pro Veranstaltungstag
 

Programmablauf  
Freitag 08. September 2023, 17.00 Uhr – 20.00 Uhr
Akkreditierung, administrative & techn. Kontrolle
Samstag 09. September 2023, 06.30 Uhr – 09.00 Uhr
Akkreditierung, administrative & techn. Kontrolle

Samstag 09. September 2023, 09.30 Uhr – 18.00 Uhr
Leistungsdemofahrten, mindestens 2 Läufe
während Mittagspause Corsofahrten, mindestens 1 Fahrt
Sonntag 10. September 2023, 09.30 Uhr – 18.00 Uhr
Leistungsdemofahrten, mindestens 2 Läufe
während Mittagspause Corsofahrten, mindestens 1 Fahrt
                  Der definitive Zeitplan wird nach Meldeschluss auf www.eigenthal-historic.ch publiziert

 

Nenngeld
Kategorie Performance
Sport- und Rennfahrzeuge    für beide Tage CHF        450.00
Motorräder und Gespanne   für beide Tage CHF        230.00
Kategorie Corso
Oldtimer, Motorräder und Gespanne je Tag CHF          50.00
                 Alle Teilnehmer erhalten ein Erinnerungsgeschenk!

Teilnahmegesuch/Anmeldung
Nennungen werden ausschliesslich online via www.eigenthal-historic.ch entgegengenommen. Dem Online-Anmeldeprozess ist strikt Folge zu leisten. Es können nur komplett und korrekt ausgefüllte Anmeldungen entgegengenommen werden. Die endgültige Zulassung zum Event erfolgt durch die Veranstaltungsleitung

und nach Eingang des in Rechnung gestellten Nenngeldes. Nenngeld ist Reuegeld! Der Veranstalter behält

sich das Recht vor, Fahrzeuge ohne Angabe von Gründen abzuweisen.

  • Die Teilnehmerzahl der Kategorie Performance ist auf 230 begrenzt.

Haftung
Die Teilnehmer (Fahrer, Eigentümer und Halter der Fahrzeuge) nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung

teil. Sie tragen die alleinige zivilstraf-rechtliche Verantwortung für alle von Ihnen oder den von Ihnen benutzten Fahrzeuge, verursachten Schäden. Jeder Teilnehmer bestätigt mit seiner Unterschrift bei der Akkreditierung, die Ausschreibung zu kennen und einzuhalten. Die Teilnehmer (Fahrer, Halter, Eigentümer) verzichten durch die Abgabe der Anmeldung-Nennung für alle im Zusammenhang mit der Veranstaltung erlittenen Unfälle und Schäden auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffs gegen den Veranstalter oder andere Personen, die mit der Organisation oder Veranstaltung in Verbindung stehen. Diese Vereinbarung wird mit der Abgabe der Anmeldung-Nennung an den Veranstalter und allen Beteiligten gegenüber wirksam.

Streckenbeschreibung
Die historische Bergrennstrecke von Obernau – Holderchäppeli misst 3800 m mit einem Höhenunterschied von

400 m, die maximale Steigung beträgt 14 %. Die Bergrennstrecke Obernau – Holderchäppeli galt schon früher

als extrem anspruchsvoll mit sehr vielen, schwierigen Kurvenkombinationen.
 

Streckenplan

Fahrdisziplin
Die Teilnehmer werden dringend angehalten Ihre Fahrweise dem eigenen Können und dem Fahrzeug anzupassen.

Der Rennleiter ist jederzeit berechtigt, Teilnehmer, die dieser Weisung keine Beachtung schenken, vom Event auszuschliessen. Nicht immatrikulierte Fahrzeuge dürfen keinesfalls ausserhalb der abgesperrten Strecken fahren.

Das Fahren entgegen der Strecke ist nur im Konvoi erlaubt. Jedes Fahrzeug, welches auf der Strecke zum Stillstand kommt, ist auf schnellstmöglichem Weg von der Strecke zu bringen. Den Anweisungen des Rennleiters, der Streckenposten und des Veranstalters ist in jedem Fall Folge zu leisten.

Veranstalter
Verein Kriens-Eigenthal-Historic
c/o Charly Müller, Sekretariat
Alpenquai 34c
6005 Luzern
mail eigenthaler.revival@gmail.com            www.eigenthal-historic.ch 

bottom of page